• Spieglein, Spieglein …


    Die meisten der Seen in den Rockies sind entweder türkisfarben, oder sie sind perfekte Spiegel – oder beides. 😉 Wird Zeit, daß ich Euch ein paar Exemplare dieser überaus beeindruckenden Naturschauspiele präsentiere.

    Da hätten wir zum einen Lake Agnes. Das ist ein eigentlich eher großer, dafür aber recht flacher „Teich“, der sich allerdings auf der schwindelerregenden Höhe von 2134 m befindet.

    IMG_5852

    Und noch ganz frisch aus der Kamera – Moraine Lake. Wenn man bedenkt, daß die Farbe des Wassers lediglich eine optische Täuschung ist … 😉

    IMG_6359

    Ein echtes fotografisches Schmuckstück war auch Bow Lake. Das Ausharren zu fast mitternächtlicher Stunde bei Temperaturen nur kurz über dem Gefrierpunkt war mir diese Aufnahme aber allemal wert. 🙂

    IMG_6001a

    Im Moment bin ich noch in Lake Louise. Morgen mache ich mich auf den Weg nach Banff. Die Überschwemmungen sollen (Touristen wie mir!) wohl keine allzu großen Probleme mehr bereiten. Vor ein paar Tagen hieß es noch, es gäbe Schwierigkeiten mit der Stromversorgung. Scheint wohl aber kein Thema mehr zu sein. Kann man nur hoffen, daß das in allen anderen Belangen für die Anwohner auch bald wieder der Fall ist. Was mir so zu Ohren kommt, zeigen die Kanadier in solchen Situationen aber eine recht unaufgeregte Haltung. The show must go on! 🙂

    Aktueller Nachsatz: Ich bin in Banff angekommen. Leider sind hier und da noch Straßen und Wege gesperrt, z.B. gibt es keinen Zugang zum Lake Minnewanka. Kann nur hoffen, daß sich das noch ändert, solange ich hier bin. Mount Sulphur und die Aussicht von dort oben waren aber auf jeden Fall phänomenal. Nett, daß die auch gleich dranschreiben, in welcher Richtung die Heimat liegt und wie weit sie entfernt ist. 🙂

    IMG_0288


    3 responses to “Spieglein, Spieglein …”


    • Wolfi

      Boltzi, phantastische Seen. Da denke ich doch sofort an die Einer-Kanadier oder Zweier-Kanadier. Gibt es die denn dort nicht? Zu kalt?
      Weiter so!
      Wolf


    • Marco

      Die gibt es sogar in rauhen Mengen, trotz des extrem kalten Wassers. Aber die Bilder davon kommen dann irgendwann später im „Gesamtkunstwerk“. 🙂


    • Lisa

      Thank you Marco:-)
      It’s amazing..even the late hour is still as bright as day time outside….midnight sun^^


     Hinterlasse einen Kommentar