• Über


    Dieser Blog ist zum größten Teil ein Mittel, um von unterwegs auf meinen Roadtrips oder ähnlichen Reisen die Daheimgebliebenen mit Fotos und Anekdoten usw. auf dem Laufenden zu halten.


    Immer wenn es mal etwas Interessantes zu erzählen gibt, werden hier neue Beiträge auftauchen. Dabei hängt deren Regelmäßigkeit nicht nur vom Vorhandensein der besagten Anekdoten ab, sondern natürlich auch davon, wie ich unterwegs Zugriff aufs Internet habe.


    Um ausschließlich Beiträge anzuzeigen, die z.B. zu einer bestimmten Reise gehören, genügt ein Klick auf die entsprechende Kategorie in der rechten Spalte weiter unten.


    Auf der Hauptseite („Startseite“) und über die Adresse www.boltz-online.com/blog erscheinen ALLE existierenden Artikel verteilt auf mehrere Seiten in ihrer zeitlichen Reihenfolge einfach nacheinander, wobei im Verlaufe einer stetig aktualisierten Artikelserie (mit Klick auf eine Kategorie), also z.B. wenn ich noch unterwegs bin, auch hier die letzten Beiträge immer ganz oben stehen und ältere Artikel respektive rückwärts sortiert werden. Nach Abschluss einer bestimmten Serie von Beiträgen (wiederum anwählbar über eine Kategorie), erscheinen die Posts auch dort wieder „richtig“ sortiert, also z.B. wenn ich wieder zuhause bin. 🙂 Das hilft den Interessierten während meines Trips, bei Klick etwa auf „Australien 2012“ immer den aktuellsten Beitrag gleich ganz oben zu sehen. Und wer sich erst etwas später alles durchlesen und anschauen will, kann dies dann irgendwann in chronologischer Reihenfolge der Reise tun. Klingt irgendwie kompliziert, erklärt sich aber eigentlich beim Herumklicken von selbst.


    In der rechten Spalte werden alle Beiträgstitel aufgeführt. Man kann sie dort auch anwählen. Auch diese Liste verteilt sich aufgrund ihrer Länge mittlerweile über mehrere Seiten.


    Um einen Kommentar zu einem Beitrag zu hinterlassen, klickt man z.B. auf einen der Beitragstitel, so wie im vorherigen Absatz beschrieben. Oder man klickt auf die unter jedem einzelnen Artikel aufgeführte Anzahl von bereits abgegebenen Kommentaren (also auch bei 0 Kommentaren). Auf der dann folgenden Seite sollte ganz unten ein Kommentarformular auftauchen.


    Durch stetige Updates der WordPress-Software des Blogs wird zwar deren Sicherheit gewährleistet, leider schleichen sich aber auch seltsame Fehler ein, auf die ich manchmal nur geringen Einfluß habe – auch wenn ich alles daran setze, dort einzugreifen. Der gelegentliche Mischmasch an Englisch und Deutsch in der Benutzerführung ließe sich aber vermutlich nur beheben, wenn ich (wieder) konsequent auf Englisch umstellen würde. Das würde die Bedienung für manchen Interessierten aber nachweislich eher erschweren. Insofern belasse ich es lieber dabei und baue darauf, daß auch User, die der englischen Sprache nicht mächtig sind, immer noch erkennen, daß z.B. „Kommentar“ auf Englisch „Comment“ bedeutet. 😉


    Die hier normalerweise geposteten Bilder sind zumeist eher Schnappschüsse und mangels professioneller Bildbearbeitungssoftware auf solchen Trips nicht immer vergleichbar mit meinen „richtigen“ Bildern. Diese sind wiederum zeitnah nach Ende der jeweiligen Reise in gewohnter Weise auf www.boltz-online.com unter dem Punkt „Fotografie“ zu finden.
    Zum Kauf bzw. zur Lizenzierung biete ich eine größere Auswahl meiner besten Aufnahmen auf 500px an. Dort sind die Fotos auch in erheblich größerer Auflösung zu sehen.


    Viel Spaß beim Lesen und Anschauen! 🙂